Zu Produktinformationen springen
1 von 6

Urweltsteinbruch Holzmaden

Paar Wollmammut-Stoßzähne | Nordjakutien, Russland

Paar Wollmammut-Stoßzähne | Nordjakutien, Russland

Normaler Preis €70.000,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €70.000,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
  • Herkunft: Nord-Jakutien, Russland
  • Größe: Maße: Diagonale 124cm, Länge des Stoßzahns 204cm, Umfang 41cm
  • Beschreibung: Mammuthus primigenius, Pleistozän
    Das Wollhaarmammut hatte etwa die Größe eines asiatischen Elefanten und war mit zwei charakteristischen langen Stoßzähnen ausgestattet. Die Stoßzähne wiesen oft eine doppelte Krümmung auf, wie das vorliegende Exemplar, und dienten dazu, beim Fressen den Schnee wegzuschaufeln. Die Männchen setzten ihre Stoßzähne möglicherweise auch im Kampf ein, vielleicht im Wettbewerb um weibliche Mammuts. Mammuts hatten auch dichtes Haar und Fettspeicher, um sich unter den harten Bedingungen zu wärmen. Die vorliegenden sehr großen Exemplare stammen von einem erwachsenen Tier und weisen eine nach innen gerichtete Doppelkrümmung auf. Sie zeichnen sich im Vergleich zu anderen Exemplaren durch ihre satte braune Färbung aus und sind darüber hinaus durch eine satte blau-grüne Patina aus Mineralisierung gekennzeichnet. Sie werden jeweils auf einem speziell angefertigten Ständer aus Messing und schwarzem Metall angeboten.
  • Zusätzliche Informationen: Mammut, (Gattung Mammuthus), jedes Mitglied einer ausgestorbenen Gruppe von Elefanten, die als Fossilien in pleistozänen Ablagerungen auf allen Kontinenten außer Australien und Südamerika und in frühen holozänen Ablagerungen in Nordamerika gefunden wurden. (Das Pleistozän begann vor 2,6 Millionen Jahren und endete vor 11.700 Jahren. Das Holozän begann vor 11 700 Jahren und dauert bis heute an). Das Wollhaarmammut, Nördliche oder Sibirische Mammut (Mammuthus primigenius) ist das bei weitem bekannteste aller Mammuts. Der hervorragende Erhaltungszustand der Kadaver dieser Art, die in den ständig gefrorenen Böden Sibiriens gefunden wurden, hat viele Informationen über den Aufbau und die Gewohnheiten der Mammuts geliefert.

 

 

Vollständige Details anzeigen